David Saam (Boxgalopp) - Samsdooch Alladooch – Das Sams auf Fränkisch 3CD

David Saam (Boxgalopp) - Samsdooch Alladooch – Das Sams auf Fränkisch 3CD
19,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BU090
Ein Hörbuch auf Fränkisch, gelesen von David Saam. Übersetzung des Kinderbuchs „Das Sams. Eine... mehr
Produktinformationen "David Saam (Boxgalopp) - Samsdooch Alladooch – Das Sams auf Fränkisch 3CD"

Ein Hörbuch auf Fränkisch, gelesen von David Saam.
Übersetzung des Kinderbuchs „Das Sams. Eine Woche voller Samstage“ von Paul Maar
Drei CDs, Gesamtspielzeit ca. 3 Stunden und 10 Minuten // Label: „Beste! Unterhaltung“ // VÖ: 16.07.2021

Obachd: Freggerla mit blauen Punkten im Gesicht! Das Sams spricht jetzt Fränggisch!
Jedes Kind kennt das Sams. Aber wer weiß schon, dass es eigentlich ein echt fränkisches Freggerla (freches Kind) ist? Und müsste es dann nicht auch so sprechen? „No fraali!“ (Na freilich!), sagt David Saam, in Bamberg lebender BR-Moderator, Musiker und Ethnomusikologe, der schon seit Jahren tief eingetaucht ist in die verschiedenen Dialekte seiner Heimat. Am 16. Juli veröffentlicht er das Hörbuch „Samsdooch Alladooch“, eine Fränkische Übersetzung des Buches „Das Sams. Eine Woche voller Samstage“. Gelesen von ihm selbst und vom Gastsprecher Paul Maar, Autor und Schöpfer des Sams.
Den Franken David Saam kennt man bereits aus musikalischen Projekten wie dem Kellerkommando, Boxgalopp oder der Kapelle Rohrfrei. Auch der erfolgreiche Kinderbuchautor und Sams-Erfinder Paul Maar ist ein waschechter Schweinfurter. So gesehen ist das freche Sams, geboren 1973, ein original fränkischer Fregger. Und es ist höchste Zeit, dass das Sams mal Dialekt sprechen darf.
Diesen Wunsch hegt David Saam schon lange. Mit Boxgalopp hat er 2018 die Kinderlieder-CD „Hobbädihö“ veröffentlicht und bei gemeinsamen Auftritten Paul Maar kennen gelernt. Der fand seine Idee toll und meinte: „Asterix gibt es auf Bayerisch, warum soll es das Sams nicht auf Fränkisch geben?“ Im Lockdown fand Saam endlich die Zeit das Sams als Hörbuch aufzunehmen. Dabei hat er natürlich Besonderheiten in Sprache und Gemüt berücksichtigt. So wird zum Beispiel aus der Feinschmecker-Kritik des Sams „Lecker!" ein „Schmeggd fei ned schlechd!“
Aufgenommen wurde „Samsdooch Alladooch“ natürlich in Franken. Und zwar in der fränkischen Schweiz im Great Hall Music Studio in Ebermannstadt bei Simon Michael, der schon mit Paul Maar verschiedene CDs produziert hat. Auch Simon Michael kennt man in der Szene, als Musikproduzent u.a. für die Bands „Schandmaul“ und „Feuerschwanz“ oder als Schlagzeuger von „Subway to Sally“, die er ebenfalls produziert.
Veröffentlicht wird das Hörbuch beim kleinen Label „Beste Unterhaltung“ aus Langenzenn. Dort kennt man sich mit fränkischen Dialekt-Veröffentlichungen aus. U.a. die CDs von Matthias Egersdörfer, Gankino Circus und Boxgalopp finden sich im Portfolio.
Für alle, die die Geschichte um das Sams nicht mehr so genau kennen: Herr Taschenbier ist ein ängstlicher Mensch, der sich vor allem Möglichen fürchtet, auch vor Leuten, die schimpfen und befehlen. Bis ihm eines Samstags das Sams über den Weg läuft, dieses furchtlose, ja beinahe respektlose Wesen, das sich von nichts und niemandem einschüchtern lässt, das überall freche Bemerkungen macht und einfach zurückschimpft. Herrn Taschenbier ist das anfangs peinlich, aber dann findet er doch Gefallen am Sams mit seinen lustigen blauen Punkten im Gesicht.“
Paul Maar zu „Samsdoch Allaadooch“: „Ich muss sagen, ich bin begeistert! Und ich kann die CD eigentlich nicht nur Franken, sondern auch allen Nicht-Franken empfehlen, damit sie lernen, wie schön die fränkische Sprache ist. Die CD ist wirklich sehr, sehr witzig!“


David Saam
David Saam ist Musiker und Radiomoderator. Er studierte Ethnomusikologie in Bamberg und Helsinki und beschäftigte sich dabei mit verschiedenen Kulturen der Welt. Auf diesem Wege neugierig geworden auf die eigenen Wurzeln, sucht er seitdem Gemeinsamkeiten und Reibungspunkte zwischen fränkischen Musiktraditionen und aktuellen musikalischen Strömungen. Als Akkordeonist und Sänger setzt er das in diversen Bands um, z.B. Kellerkommando, Boxgalopp, Kapelle Rohrfrei, Mahrsmännchen und Blunz’n’Flönz. Mit der Kabarettistin Mia Pittroff hat er das Genre des „Fränkischen Chansons“ fürs gemeinsame Projekt Sellarie erfunden, um zu zeigen, dass sich Dialekt und intelligenter Humor nicht ausschließen. Zudem unterrichtet er an der Universität Würzburg und der Hochschule für Musik und Theater in München.
Neben dem Musikerdasein moderiert Saam im Bayerischen Rundfunk Radiosendungen mit traditioneller Musik und hat für die Kult-Gute-Nacht-Geschichten-Serie „Betthupferl“ mehrere Folgen im Dialekt aufgenommen. 2019 bekam er als fränkischer Vertreter den Bayerischen Dialektpreis und den Kulturpreis der Oberfrankenstiftung verliehen. www.antistadl.de

Weiterführende Links zu "David Saam (Boxgalopp) - Samsdooch Alladooch – Das Sams auf Fränkisch 3CD"
Zuletzt angesehen