Ilkka Heinonen Trio - Lohtu

14,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 19. März 2021

  • NN149
Das Jouhikko-Revival ist in Finnland in vollem Gange! Die jungen Folkmusiker des Landes besinnen... mehr
Produktinformationen "Ilkka Heinonen Trio - Lohtu"

Das Jouhikko-Revival ist in Finnland in vollem Gange! Die jungen Folkmusiker des Landes besinnen sich zunehmend auf dieses urtümliche Instrument. Eine Jouhikko ist die traditionelle finnisch-karelische Leier, die mit dem Bogen gestrichen wird. In Finnland war sie nahezu in Vergessenheit geraten, da die Kastenzither Kantele seit vielen Jahren das Nationalinstrument ist. Ilkka Heinonen gehört im Land der tausend Seen zu den Musikern, die sich erfolgreich für dieses ungewöhnliche Instrument einsetzen. Gemeinsam mit seinen beiden musikalischen Mitstreitern (Nathan Riki Thomson am Bass und Mikko Hassinen an Drums und elektronischen Gerätschaften) zeigt Ilkka Heinonen auch auf dem zweiten Album „Lohtu“ (Trost), dass Tradition, Moderne und Improvisation bestens miteinander harmonieren. Die drei Musiker haben bereits im Jahr 2012 zusammengefunden und stammen allesamt aus dem Umfeld der renommierten Sibelius-Akademie in Helsinki, wo der umtriebige Australier Nathan Riki Thomson unterrichtet. Auf „Lohtu“ ist erstmals Maija Kauhanen, eine Kommilitonin aus Studientagen an der Akademie, als Gastmusikerin mit im Boot. Heinonen hat das Album seiner verstorbenen Großmutter gewidmet.

Das Ilkka Heinonen Trio bewegt sich auch auf „Lohtu“ souverän zwischen Folk, klassischer Musik, Jazz und Weltmusik. Zu seinen musikalischen Einflüssen zählt Heinonen unter anderem den katalanischen Gamben-Virtuosen Jordi Savall.

Weiterführende Links zu "Ilkka Heinonen Trio - Lohtu"
Zuletzt angesehen