Yudin, Stanislav & Asnate Rancane - OP.2 CD

14,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • CPL037
Da haben sich zwei gefunden! Stanislav Yudin lässt sich von jazzigen und experimentellen Sounds... mehr
Produktinformationen "Yudin, Stanislav & Asnate Rancane - OP.2 CD"

Da haben sich zwei gefunden! Stanislav Yudin lässt sich von jazzigen und experimentellen Sounds inspirieren, Asnate Rancāne dagegen vom reichen Folk-Erbe der Baltenrepublik Lettland. Die beiden Vollblut-Musiker ergänzen sich auf ihrem Debütalbum „Op.2“ bestens. Yudin steuert eine eigene Kompositionen bei, Asnate punktet mit ihren profunden Kenntnissen der reichen lettischen Folkmusik-Tradition: So erschaffen die beiden Künstler ihren ganz eigenen Musikstil. Das Album wurde in Lettland bereits für die Austra Awards und die Latvian Music Record Awards nominiert. In der lettischen Presse wird der eigenwillige Stilmix des Duos als „Ethno-Minimalismus“ und als „Post Folk“ gelobt.

Stanislav Yudin ist in Lettland vor allem als Jazzbassist bekannt. Zuletzt hat er sich verstärkt an eigene Kompositionen gewagt. Die Multi-Instrumentalistin Asnate Rancāne kennt man als führenden Kopf des stimmgewaltigen lettischen Frauen-Vokalensembles Tautumeitas, das in seiner Heimat bereits mehrfach mit Newcomer-Preisen ausgezeichnet wurde.

Als Duo sind Yudin & Asnate mit dem Vorsatz angetreten, ihre verschiedenen musikalischen Erfahrungen kreativ zu kombinieren. Durch das gemeinsame Experimentieren erschaffen die beiden Musiker ihren ganz eigenen Klang und Stil. Die acht Tracks von „Op.2“ basieren zum größten Teil auf klassischen Volksliedern aus der lettischen, russischen, ukrainischen und bulgarischen Tradition, die zu den persönlichen Lieblingsliedern der beiden Musiker gehören. Stanislav Yudin steuert die eigene Komposition „How Deep Is The Sea“ bei. Durch die eigenwillige Interpretation von Klassikern wie „The Shepherd Song“ entsteht etwas völlig Neues und Ungewöhnliches! Die Aufnahmen leben von der kraftvollen und wandlungsfähigen Stimme Asnate Rancānes.

„Ich kann mich glücklich schätzen, eine sehr starke lettische Folkmusik-Tradition in der Familie zu haben. Ich bin mit Volksliedern aufgewachsen, die meine Eltern gesungen haben. Vielleicht ist das der Grund, warum in meiner Arbeit das Volkslied an erster Stelle steht und unsere Improvisationen daraus abgeleitet sind. Aber Volkslieder können auf hundert völlig verschiedene Arten interpretiert werden“, berichtet Asnate Rancāne.

„Ich habe viele verschiedene Musikgenres ausprobiert, aber als ich Asnate kennenlernte, wurde mir eines klar: Wir leben in Lettland, wir leben in diesem Land, das ist der Ursprung unserer Mentalität und unserer Musik. Als ich das erste Mal ein Tautumeitas-Konzert erlebte, wurde mir klar, welche Kraft in der lettischen Volksmusik steckt! Und dass wir als kleines Land keineswegs bloß sklavisch international anerkannte Künstler aus dem Ausland kopieren müssen. Denn wenn man interessant sein will, dann muss man einzigartig sein. Wir haben unsere Nische gefunden, wir sehen neue Möglichkeiten und wir können all das tun“, fügt Stanislav Yudin hinzu.

Weiterführende Links zu "Yudin, Stanislav & Asnate Rancane - OP.2 CD"
Zuletzt angesehen